Universitätsklinikum Frankfurt AöR

SAP Anwendungsbetreuerin / SAP Anwendungsbetreuer ERP

Um sich auf diese Stelle zu bewerben, erstellen Sie bitte zuerst Ihren Online-Lebenslauf. Bitte klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um fortzufahren.

 

 

Das Universitätsklinikum Frankfurt ist mit 32 Fachkliniken und klinisch theoretischen Instituten die Universitätsmedizin für Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet. Durch die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum Frankfurt ein Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Kollegialität und Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen zeichnen das Klima am Universitätsklinikum aus. Wir leben tagtäglich unser Motto „Aus Wissen wird Gesundheit“. Werden Sie ein Teil unseres Teams!

In der Abteilung Software und Informationssysteme des Universitätsklinikum Frankfurt (UKF) werden das ERP-System SAP mit zahlreichen Modulen aus den Bereichen Finanzen, Logistik, Controlling und Personal, deren Subsysteme und die AnwenderInnen aus den verschiedenen Dezernaten des UKF betreut. Das SAP-Team betreut die Module des ERP-Systems, berät die Fachabteilungen, customized und pflegt die eingesetzten Module uns seine Schnittstellen und übernimmt die komplexe Anwenderbetreuung.

SAP Anwendungsbetreuerin / SAP Anwendungsbetreuer ERP
(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)
Vollzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 306-2019

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in IT-Projekten, Aufnahme und Prüfung von Anforderungen, Unterstützung der Fachabteilungen, Durchführung von Tests für die betreuten Applikationen im Rahmen der Einführung neuer bzw. geänderter Funktionen
  • Aktive Begleitung des Übergangs von Projektergebnissen in den laufenden Betrieb
  • Durchführung kleinerer Entwicklungsarbeiten (Pflege SAPScript-Formulare, Auswertungen über Tabellen, ABAP-Programmierung einfacherer Auswertung, SAP-Query)
  • Sicherstellung des stabilen Betriebes und systemseitige Anpassung an betrieblichen Änderungen (Customizing, Support, kontinuierliche Weiterentwicklung) der SAP Module FI/CO/MM sowie der angrenzenden relevanten Subsysteme
  • Sicherstellung der technischen Verfügbarkeit und Datenkonsistenz der Schnittstellenanbindung von und zu internen und externen Geschäftspartnern
  • Administration der Systeme: Support Packages, Transportaufträge, Berechtigungsmanagement, Druckeranbindung, Einrichtung, Betreuung, Überwachungvon Schnittstellen zu Subsystemen und Patientenmanagement, Einplanung und Überwachung von Batchläufen
  • Anlage von Usern, Vergabe von Berechtigungen und Anlage neuer Berechtigungsrollen
  • Tägliche Überwachung und Kontrolle der laufenden Systeme sowie Bearbeitung eventuell auftretender Störungsmeldungen
  • Second-Level-Support für SAP ERP-Funktionalitäten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges IT Studium (Bachelor) oder vergleichbare Ausbildung im IT-Umfeld mit Zusatzqualifikation
  • Gutes Verständnis für betriebswirtschaftliche Prozesse
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen beim Umgang mit relevanten IT-Lösung für den Bereich Logistik sowie Finanzen und Rechnungswesen inkl. Rechnungseingangsworkflow
  • Praktische Erfahrung im Customizing und 2nd-Level-Support von SAP MM,FI,CO
  • Kompetenz und Erfahrung in Teamarbeit
  • Sozial-und Kommunikationskompetenz, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Kreativität

Unser Angebot

  • Wir unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung und bieten interne Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Neben einem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durchbetriebliche Altersvorsorge; zudem gibt es 30 Tage Urlaub und eine Jahressonderzahlung
  • Unsere Kindertagesstätte – die Uni-Strolche: betreut Kinder im Alter von 6 Monaten bis Schuleintritt
  • Wirbieten Ihnen ein kostenloses Landesticket Hessen
  • Teilzeitbeschäftigung ist möglich
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten eines internationalen Arbeitsumfeldes in einer weltoffenen Metropolregion
Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei entsprechender Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerbendewerden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zur Bewerbung:

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Sie! Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Ralph Keppler unter der Rufnummer 069 6301 - 83418 gerne zur Verfügung.

Sie können sich bis zum 31.10.2019 bewerben. Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsformular und nennen Sie die Ausschreibungsnummer sowie den frühesten Einstellungstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet.

Universitätsklinikum Frankfurt – Herr Ralph Keppler – Theodor-Stern-Kai 7 – 60590 Frankfurt am Main