FTP

« Zurück zum Glossar-Index

Das File Transfer Protocol (FTP) ist ein Internet-Dienst, der speziell dazu dient, sich auf einem bestimmten Server-Rechner im Internet einzuloggen und von dort Dateien auf den eigenen Rechner zu übertragen (Download) oder eigene Dateien vom eigenen Rechner (Client) an den Server-Rechner zu übertragen (Upload). Ferner bietet das FTP-Protokoll Befehle an, um auf dem entfernten Rechner Operationen durchzuführen wie Verzeichnisinhalte anzeigen, Verzeichnisse wechseln, Verzeichnisse anlegen, Dateien löschen oder Dateirechte zu setzen.

« Zurück zum Glossar-Index